Gemeinsam mit Ihnen schaffen wir Strukturen, die wachsende Komplexitäten beherrschbar machen.

Business Process Management

Der Vertikalisierungsprozess unserer Branche hat enorme Auswirkungen auf die Prozesslandkarten aller Marktteilnehmer. Das parallele Betreiben verschiedener Geschäftsmodelle im Umfeld von Multi Channel Marketing, demographischen Veränderungen und wachsender Relevanz des Onlinehandels erfordert immer höhere Präzision und eine Professionalisierung in allen Unternehmensbereichen. Internationale Komplexitäten in globalen Märkten und Distributionsmodellen, wie auch in der Beschaffung und Logistik, benötigen klar strukturierte und schlanke Prozesse, die sich nahtlos in Ihr Unternehmen einfügen und sich vor allem auch in den IT-System wiederspiegeln. Wir helfen Ihnen bei der Evaluierung der richtigen Geschäftsmodelle, bei der Strukturierung heterogener Prozess-Landschaften und bringen mit der notwendigen und unabhängigen Übersicht Ordnung in Ihre Prozesse.

Dies kann die Unterstützung beim Erstellen eines umfassenden Restrukturierungsplans ebenso sein, wie die konkrete operative vor Ort Begleitung des notwendigen Veränderungsmanagements.

Wir haben die Expertise, mit Ihnen die maßgeschneiderten Konzepte zu entwickeln, die zu Ihnen passen und Sie da unterstützen wo Sie es wirklich brauchen.

Supply Chain Management

Die Grenze zwischen Industrie und Handel besteht in unseren Schlüsselbranchen praktisch nicht mehr.

Die Anforderungen aus internationalen Sortimentskonzepten mit Category Management oder auch vertikalem Ansatz machen eine flexible und durchgängige Modellierung Ihrer Supply Chain notwendig. Dies jedoch ohne den korrespondierenden Mehraufwand den die dahinter stehenden Geschäftsmodelle mit ihren Komplexitäten oft verursachen.

Leider bezahlt niemand diesen Mehraufwand und das Ausweichen auf preiswertere Sourcing-Märkte wird immer schwerer und ist kein langfristiger Lösungsansatz. Wir erarbeiten an vorderster Front neue Strukturen Ihrer Wertschöpfungskette mit der dazugehörigen IT Nutzung und verschieben dabei proaktiv bestehende Grenzen. Dieses Wissen fließt 1:1 in unsere SCM Projekte ein und schafft bei unseren Kunden echte Wettbewerbsvorteile.

Damit als Ergebnis Ihrer Wertschöpfungskette bei Ihren Konsumenten genau das Produkt und Preis-Leistungs-Verhältnis ankommt, welches dieser von Ihnen erwartet.

Multi Brand Management

Wer heute mehrere Marken unter einem Dach managen darf, steht vor der Herausforderung unterschiedliche Markenwelten im Markt zu positionieren und zu vertreten, intern jedoch größtmögliche Synergien zu nutzen. Im Detail heißt das, zentrale oder dezentrale operative Einheiten zu managen, intelligentes Vertriebsmanagement von bestehenden und neuen Märkten zu gestalten, sowie die Einheitlichkeit von Schlüsselprozessen zu gewährleisten, um nur einige kritische Bereiche zu nennen.

Die Anforderungen aus Marke, Markt und Marketing stellen hier die Herausforderung dar, die es heißt in schlanken internen Prozessen und leistungsfähigen IT-Tools abzubilden und diese mit Ihren Mitarbeitern gemeinsam zu etablieren.

Nimmt man die beiden Bereiche Design und Marken DNA einmal aus, bieten wir Ihnen bei allen anderen Themen rund um Marke, Vertrieb und Multi-Brand-Management mit unserem Know-how umfassende Unterstützung.

Business Communities

Seit 2004 betreiben wir die fashion group RFID, die sich in dieser Zeit zu einer weltweit relevanten Schnittstelle zwischen Modeindustrie und Handel bei den Themenblöcken Produktserialisierung und innovative Technologien entwickelt hat. Es erfordert viel Know-how, langjährige Branchenkenntnisse und Fingerspitzengefühl, um solche Brancheninitiativen langfristig und erfolgreich zu führen.

Dieses Know-how bringen wir in unsere Partnerschaften mit dem GermanFashion Modeverband e.V. und GS1 Germany ein und helfen so, gemeinsam die relevanten Standards in unseren Schlüsselbranchen zu entwickeln.